Kurioses

Manchmal läuft einem das ein oder andere Kursiose über den Weg, was unbedingt in den Blog muss!


Feuerwehr!

Wenn einer der Nachbarn nicht kochen kann, dann muss auch mal der komplette Komplex mit 28 Wohnungen in 4 Gebäuden evakuiert werden. Es war zwar schnell klar, dass es ein Fehlalarm ist, aber die Sirenen hat das nicht interessiert. Viel zu laut um wieder rein zu gehen. Irgendwann nach rund 30 Minuten kam dann auch die Feuerwehr. Nach einer kurzen Prüfung der betroffenen Wohnung haben die dann dankenswerter Weise den Alarm abschalten können. Mich wundert es nur, warum die so lange gebraucht haben. Die 1,5 Kilometer Anfahrtsweg laufe ich ja dreimal in der Zeit.


Die Sache mit dem Akzent

Wer nach Neuseeland reist, sollte sich vorher mal mit dem Akzent hier auseinander setzen. Dazu empfehle ich, folgendes Video zuerst ohne Bild zu hören (einfach das Fenster minimieren, während es läuft), und anschließend bei Unklarheiten nochmal mit Bild.

(Ja, die reden wirklich so hier… Ich habe ja einige WGs mit schöner Sonnenterrasse besichtigt.)

Wem das nicht reicht, für den gibts noch einen zweiten Teil und seit kurzem erst auch Teil 3! Wobei die letzten beiden Teile meiner Meinung nach nicht an den ersten herankommen.

Für den ersten Teil kann man übrigens Untertitel mit dem CC Button unten rechts im Video einstellen. Beim zweiten und dritten Teil sind nur automatisch generierte Untertitel verfügbar und die sind – nun ja wie soll ich sagen – weniger nützlich  🙄


Kurioses um DHL 1

Ein DHL-Auto in Wellington ist ja nicht unbedingt besonders, solange es nur eins ist. Mir sind aber so viele von denen in den ersten Tagen begegnet, dass ich da mal recherchiert habe. In Wikipedia  bin ich fündig geworden:

In 2004 New Zealand Post announced the formation of Express Couriers Ltd (ECL), a 50:50 joint venture with DHL. In 2008 New Zealand Post and DHL commenced a similar joint venture in Australia called Parcel Direct Group Pty Limited (PDG). In 2012 New Zealand Post purchased DHL’s holdings in these two companies. ECL operates extensive courier and logistics services throughout New Zealand and encompasses the CourierPost, Pace, RoadStar and Contract Logistics brands.

Die neuseeländische Post hat also zusammen mit DHL einen Paketdienst hier gegründet und den dann später komplett aufgekauft. Was bleibt sind die tollen DHL-Autos, die hier rum fahren. Das gibt ein bisschen Gefühl der Heimat…

DHL-Auto in Wellington

DHL-Auto in Wellington